Typotopografie, 2: Düsseldorf

12,80 

Vorrätig

Kategorien: , ,

Beschreibung

Das Magazin zu Gestaltung, Typografie und Druckkunst in urbanen Zentren

Befindet man sich tatsächlich in Düsseldorf oder nicht doch in Japan? Japanische Kultur hat in Düsseldorf längst Einzug gehalten und Persönlichkeiten wie Mariko Takagi sowie jede Menge japanischer Schriftzeichen prägen diese Stadt mit, die es neu zu entdecken gilt.

Aber auch die »deutsche« Typografieszene kommt nicht zu kurz: man kann Düsseldorfer Verleger, Künstler, Professoren und Studenten kennenlernen, die drupa sowie eine alteingesessene Druckerei und eine Buchbinderei.

Zusätzliche Informationen

Details

Broschur
72 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
19,5 × 29,5 cm
ISBN 978-3-940061-92-8