Fritz Meyer-Struckmann

39,00 

Leben und Stiftung

Michael Kamp und Florian Neumann

Vorrätig

Beschreibung

Die Biografie des Bankiers Fritz Meyer-Struckmann (1908–1984) zeichnet das Leben eines Mannes nach, der an bedeutenden Entwicklungen der deutschen Geschichte beteiligt war. Anhand des Wirkens von Meyer-Struckmann wird deutlich, dass der Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg nur so schnell möglich war, weil Menschen mit einer humanitären Haltung und kirchlichen Bindung nach dem Krieg Verantwortung übernahmen.

Die als Leinenband herausgegebene Biografie entstand im Auftrag der Dr. Meyer-Struckmann-Stiftung, die Ihrem Stifter eine repräsentative, bibliophile Erinnerung geben wollten. Über die Stiftung, die vor allem die Förderung von Geistes- und Kulturwissenschaften zum Ziel hat, lebt auch so das Vermächtnis des Bankiers weiter.

Zusätzliche Informationen

Details

Leineneinband mit Schutzumschlag
256 Seiten mit 69 Abbildungen
18,5 × 27,5 cm
ISBN 978-3-940061-35-5